Kategorie: Allgemein

Offroad Offroad Offroad

20. Mai 2015 –  Der Tag begann mit einer Sonderaufgabe aus dem Roadbook. Die drei Bretter, die wir in Oberstaufen „eingeladen bekommen“ hatten und aus denen wir zwischendurch unsere Seifenkiste gebaut hatten, luden wir in Ulubey aus und übergaben sie der Stadtverwaltung. Aus den Brettern werden jetzt Parkbänke gezimmert, die in Zukunft eine Straße in …

Weiterlesen

À la LeMans nach Ulubey Canyon

19. Mai 2015 –  Der Tag begann erneut mit einem LeMans-Start, diesmal allerdings etwas koordinierter. Im Hippodrom des Atatürk Kulturzentrums stand die Teams auf der Zielgeraden ihren Autos gegenüber. „Der Minister“ zählte den Start frei und schon ging’s los. Diese Mal beteiligten wir uns auch ein bißchen am Renngeschehen, jedoch ohne unsere Mädels zu riskieren. …

Weiterlesen

Der Weg nach Ankara

18. Mai 2015 –  Heute wurde die Chinesen-Rallye von Çorum aus fortgesetzt. Wieder mussten verschiedenen historische Stätten abfotografiert werden. Eine weitere Aufgabe des Roadbooks war, in Çorum ein Kilo der inzwischen liebgewonnen Leblebi zu kaufen. Leider mussten wir am Vorabend feststellen, dass Cori und Dani die Offroad-Strecke nicht ganz unbeschadet überstanden hatten. Dani’s Unterfahrschutz hatte …

Weiterlesen

Chinesen-Rallye nach Çorum

17. Mai 2015 – Heute sind wir den ganzen Tag den Fotos im Roadbook nachgefahren. Zwischendurch mussten wir den ein oder anderen Orientierungspunkt fotografieren, was uns an mehrere historische Stätten führte: Und hier noch ein paar Eindrücke von der Strecke: In Sungurlu machten wir Mittagspause und ließen uns von den freundlichen und hilfsbereiten Einwohnern die …

Weiterlesen

Überführungsetappe mit Sonderaufgabe

16. Mai 2015 –  Heute stand eine Überführungsetappe an. Morgens ging es zunächst nach Pasaköy, wo der Allgäu-Orient-Rallye INTERNATIONAL e.V. ein Jugendzentrum baut. Dort erledigten wir mit dem Abladen der Dachziegel, die wir am Start in Oberstaufen entgegengenommenen hatten eine weitere Aufgabe aus dem Roadbook. Auf dem Weg dorthin wurde Dani ihr Auspuff zu schwer, …

Weiterlesen

Auf nach Asien

15. Mai 2015 – Der Rallye-Tag begann für uns mit dem LeMans-Start zur wilden Hatz aller Teams zur Fähre in den asiatischen Teil Istanbuls. Die Teams waren vor der Bühne im Fahrerlager versammelt und durften auf Kommando zu ihren Autos rennen und starten. Nach Blaskapelle und eingen Ansprachen zählte der türkische Europaminister, Herr Avrupa Birliği Bakanı …

Weiterlesen

Istanbul

14. Mai 2015 – Wahnsinn!! Was für ein Tag, was für eine Stadt!! Auch wenn wir keine Zeit für Sight Seeing hatten, unser Tag war enorm spannend. Nach einer erholsamen Nacht in echten Betten haben wir beim Frühstück die Tagesaufgaben verteilt. Neben Einkaufen, unseren Funk optimieren, Fotos drucken und euch mit Videos und Fotos versorgen, …

Weiterlesen

Heute fährt Team 18 bis nach Istanbul

13. Mai 2015 – Nach unserem Besuch in Cisnadie sind wir gestern bis Bukarest weitergefahren und haben dort eine wirklich kurze Nacht auf einem Parkplatz verbracht. Um 1:00 Uhr kamen wir dort an, und um 5:00 Uhr waren wir schon wieder auf der Bahn. In Bulgarien wartete dann die nächste Herausforderung auf uns: Das kyrillische …

Weiterlesen

Besuch beim SOS Kinderdorf

12. Mai. 2015 – Ebenso früh wie gestern brachen wir unser Nachtlager in der Nähe von Szegedin in Ungarn ab, um möglichst zeitig den Weg zum SOS-Kinderdorf in Cisnadie antreten zu können. Bei unserer Fahrt durch den östlichen Teil Ungarns stellten wir bereits fest, wie verwöhnt wir von unseren gepflegten Straßen sind. Die Anzahl der …

Weiterlesen

Erster Tag, erste Panne

11. Mai 2015 – Gestern haben wir uns kurzfristig entschieden, die Etappe einige Kilometer vor dem eigentlichen Ziel zu beenden. Hättet ihr die lauschige Bergwiese gesehen, auf der wir genächtigt haben, ihr hättet genauso entschieden. Den Tag haben wir dann mit ein paar Umräumerein und vorzüglichen Ravioli á la Bolognese ausklingen lassen. Die Nacht in …

Weiterlesen